Methodentransfer

 

Methodentransfers als Teil von Technologietransfers sind per se größere, üblicherweise recht zeitintensive Projekte. Dabei fällt eine Vielzahl unterschiedlicher Tätigkeiten an, bei der wir Sie kompetent unterstützen können. Dies reicht von der Erstellung einzelner Dokumente bis hin zur kompletten Koordination. Wir richten uns nach Ihren individuellen Bedürfnissen, um Ihnen die größtmögliche Entlastung zu bieten.

 

Unsere Dienstleistungen im Bereich Methodentransfer umfassen: 

  • Erstellung einer firmeninternen Transfer-SOP, ggf. Anpassung Ihrer bereits vorhandenen Transfer-SOP an aktuelle Anforderungen
  • Erstellung Methoden-spezifischer Risikoanalysen
  • Ermittlung von Lücken im Gap-Assessment, z.B. beim einzusetzenden Equipment (Stichwort: Geräteabgleich)
  • Erstellung von übergeordneten strategischen Methodentransfer(master)-Plänen und berichten
  • Erstellung von Transferprotokollen für jede einzelne Methode bei komparativen Transfers
  • Begleitende Beratung beim Transfer („externer Blick“)
  • Direkte Teilnahme und Koordination des analytischen Transfers in Form eines externen Interim-Managers
  • Trouble-Shooting bei fehlgeschlagenen Transfers